learning journey: kaizen leadership

There is nothing more inspiring than experiencing impressive role models! Dr. Roman Ditzer, RD interlogue, Hamburg

Together with the Japan specialist Dr. Roman Ditzer and his company RD INTERLOGUE we are offering a Learning Journey to Japan with the focus on Kaizen Leadership. We visit companies of operational excellence in Japan. They are model companies today, because they have shaped their own methods, processes, organization and corporate cultures continuously, by using the KAIZEN framework. This has formed them into Japanese flagship companies, which are accessible only through long track record of mutual collaboration with RD INTERLOGUE!

In combination with VON ZADOW INTERNATIONAL’s customized coaching settings for executives and team-leaders, the participants will learn how to nurture a lean, agile and creative culture in their teams, projects and organizations. Learning Journeys can have a great effect when done right:

① Kick off process – work out real life questions with participants before departure
② Experiencing the original – visiting companies of excellence in Japan to immerse into the specific culture
③ Understanding – reflect and work out specific learnings far beyond presentations and talk-shops
④ Implementing – post-travel units to implement and test ideas raised during the journey

The learning journey can be done in different formats with up to 20 participants.

lernreise: führen mit kaizen

Nichts inspiriert mehr als das Erleben beeindruckender VorbilderDr. Roman Ditzer, RD interlogue, Hamburg

Zusammen mit dem Japan-Spezialisten Dr. Roman Ditzer und seiner Firma RD INTERLOGUE bieten wir eine Lernreise nach Japan mit dem Schwerpunkt Kaizen Leadership an. Wir besuchen Unternehmen der operativen Exzellenz in Japan. Sie sind heute Vorzeigeunternehmen, weil sie ihre eigenen Methoden, Prozesse, Organisation und Unternehmenskulturen kontinuierlich mit Hilfe des KAIZEN-Frameworks geprägt haben. Dies hat sie zu Vorzeige-Unternehmen gemacht, die auf Basis der langjährige Zusammenarbeit mit RD INTERLOGUE ausnahmsweise ihre Tore für die Art von Lernreise öffnen!

In Kombination mit den maßgeschneiderten Coaching-Settings von VON ZADOW INTERNATIONAL für Führungskräfte und Teamleiter lernen die Teilnehmer, wie sie in ihren Teams, Projekten und Organisationen eine schlanke, agile und kreative Kultur fördern können. Lernreisen haben einen großen Effekt, wenn sie richtig durchgeführt werden:

① Kick-Off-Prozess: Erarbeiten von realen Lernfragen mit den Teilnehmern vor der Abreise
② Das Original erleben: Besuche bei japanischen Vorzeige-Unternehmen, um in die spezifische Kultur einzutauchen.
③ Verstehen: Reflektion und Ausarbeitung spezifischer Erkenntnisse
④ Implementierung: Post-Travel-Einheiten zur Umsetzung und Erprobung von Ideen in der Praxis, die während der Reise entstanden sind.

Die Lernreise kann in verschiedenen Formaten mit bis zu 20 Teilnehmern durchgeführt werden.